NachInformationen der SüddeutschenZeitungisteinViertel des Grundwassers so stark mitNitratbelastet, dass die EU-Vorgabennichteingehaltenwerdenkönnen. Derzeit gilt einGrenzwert von 50 Milligram je LiterTrinkwasser, nachAngaben der ZeitunghaltenvieleFachleute den Wert alsvielzuhochangesetzt.